kleines Geld. Große Wirkung.

Spenden Sie für Weihnachtsgeschenke!

Lassen Sie die Münzen rollen! Mit dem Kleingeld, das bei der nächsten Leerung unseres Spendentrichters zusammenkommt, möchten wir Geschenke für alle kleinen und großen Patienten kaufen, die über Weihnachten stationär in der Asklepios Kinderklinik Sankt Augustin aufgenommen sind.

In der Regel sind das so zwischen 70 bis 80 Kinder und Jugendliche. Dieses Jahr möchten wir für sie Gesellschafts- und Kartenspiele kaufen.

Dafür benötigen wir 1.600 Euro. Bitte helfen Sie uns mit Ihrem Kleingeld, den Kindern eine Freude zu machen! Mit den Spielen können sie zusammen viel Spaß haben und für eine Weile vergessen, dass sie über Weihnachten nicht zu Hause bei ihren Familien und Freunden sein können!

Geschenke, die übrig bleiben, bewahren wir natürlich auf und verschenken diese zu anderen Anlässen, wie zum Beispiel zu Geburtstagen, an die Kids.

Wenn Sie als Eltern, Geschwister, Großeltern und andere Angehörige oder als Freunde ein Kind in der Klinik besuchen, finden Sie unseren Spendentrichter direkt in der Eingangshalle der Kinderklinik Sankt Augustin. Ihr Kleingeld dort ‚reinrollen‘ zu lassen, macht nicht nur Spaß, sondern Sie unterstützen damit einen richtig guten Zweck: Sie zaubern ein Lächeln in die Gesichter unserer kleinen Patienten.

Falls Sie nicht zu Besuch in der Kinderklinik Sankt Augustin sind, Sie aber trotzdem unsere Weihnachtsspendenaktion unterstützen möchten, lassen Sie uns Ihr Kleingeld – aus Schubladen und Manteltaschen – einfach zukommen.

Bei der Organisation bzw. Abholung aus einer Stadt oder einem Ort in der Nähe der Kinderklinik helfen wir Ihnen gerne. Melden Sie sich bei Sabine Wondzinski-Moser telefonisch unter 02241 – 249 288 oder schreiben Ihr eine Email an: foerderverein@vfk-sanktaugustin.de

Vielen Dank für Ihr (vorweihnachtliches) Engagement!