Spenden!

Der VFK e.V. dankt seinen Spenderinnen und Spendern sehr herzlich für Ihr Vertrauen und die Unterstützung unserer Arbeit.

Ihre Sicherheit, unser Versprechen

Mit Ihrer Online-Spende erteilen Sie dem VFK e.V. eine einmalige Einzugsermächtigung über den von Ihnen gewählten Spendenbetrag. Ihre Daten werden streng vertraulich und ausschließlich für die Zwecke des VFK e.V. verarbeitet.

Ihre Spendenbescheinigung

Bitte wählen Sie im Feld “Spendenquittung“ aus, ob und wann Sie Ihre Spendenbescheinigung per Post erhalten möchten.

Hinweis:

Ihre Spende ist steuerlich absetzbar. Die Finanzämter erkennen für Einzelspenden unter € 200,00 den Kontoauszug oder den Einzahlungsbeleg als Nachweis an.

Sie haben Fragen zu Ihrer Spende?

Fragen rund um Ihre Spende und Ihre Spendenbescheinigung beantwortet Ihnen gerne:

Sabine Wondzinski-Moser unter Tel.: 02241 249 – 288 / foerderverein@vfk-sanktaugustin.de 

Viele Hände tragen uns!

Die Asklepios Kinderklinik wird durch private Träger geführt. Das sichert ein Maximum an Effizienz und ermöglicht wertvolle Kompetenztransfers innerhalb der „Asklepios Familie“.

Die Kosten werden wie üblich über die gesetzlichen Krankenkassen abgerechnet: Deren Budgets sind jedoch inzwischen stark begrenzt! Besonders hochwertige und teure Medizintechnik, spezifische personelle Verstärkung oder wichtige Extras für die Kinder – wie Spielzeug oder die kindgerechte Ausstattung von Ruhe- und Patientenzimmern – können ganz oder teilweise nur noch privat (mit-) finanziert werden.

Dafür bittet der VFK e. V. um Ihre Spenden: Für die bestmögliche Medizintechnik vor Ort , für eine räumliche Optimierung der Klinik oder die sinnvolle Förderung von Patienten mit chronischer Erkrankung (z. B. Diabetes-Camp). Wir sind dankbar für jede Zuwendung und beraten Sie gern, falls Sie spenden möchten. Ob Einmal-Spende, Fördermitgliedschaft oder Anlass-, Unternehmens- und Nachlassspenden: Der VFK e. V. informiert Sie umfassend und macht die Förderung für Sie persönlich transparent. Gern organisieren wir für Sie vor Ort eine Führung durch die Klinikbereiche. Dann sehen Sie genau, wo Ihr Geld ankommt!

Erste Informationen und entsprechende Formulare stehen auf dieser Internetseite für Sie bereit. Sprechen Sie uns auch persönlich an:
Wir freuen uns auf Ihren Anruf!