Spenden Sie Aufmerksamkeit:
Geben Sie dem VFK ein Forum!

Der VFK e.V. ist auf Öffentlichkeit angewiesen. Je mehr Menschen uns und unsere Arbeit kennen, desto eher können wir auf Hilfe hoffen. Daher zeigen wir uns gern - zu jeder guten Gelegenheit.

Ein wichtiger Teil der Öffentlichkeitsarbeit für einen gemeinnützigen Verein wie den VFK e.V. ist die persönliche Begegnung mit Menschen, die uns unterstützen können. Diese sensible Form der "Werbung“ beruht auf direkter Kommunikation, Information und Überzeugungskraft. Daher sucht und braucht der Verein gute Gelegenheiten, um mit Menschen ins Gespräch zu kommen und sie persönlich zu begeistern.

Erfahrungsgemäß bieten Schul- und Vereinsfeste, Firmenjubiläen oder größere privat organisierte Märkte, Bazare und Straßenfeste dem VFK e.V. einen attraktiven Rahmen zur Präsentation. Wir bereichern jede öffentliche und halb-öffentliche Veranstaltung mit schöner Wandtafel, interessanter Info-Auslage und freundlicher Auskunft vor Ort. Diese Form des "Sponsoring“ hilft uns so gut wie eine Spende!

Wenn Sie dem VFK e.V. ein Forum bieten möchten, fragen Sie uns an.
Frau Christine Janssen freut sich auf Ihren Anruf!

« zurück zur Übersichtsseite

 

 

Jede Spende ist willkommen!

Wenn Sie spenden möchten oder noch Fragen haben, wenden Sie sich vertrauensvoll an uns:

Frau Christine Janssen
Öffentlichkeitsarbeit des VFK e.V.
Tel. 02241 249 288
E-Mail: vfk.sanktaugustin(at)asklepios.com

 

Anschrift:

VFK e.V.
Arnold-Janssen-Straße 29
53757 Sankt Augustin
Tel. 02241 249 288
Fax 02241 249 402
vfk.sanktaugustin(at)
asklepios.com

www.vfk-sanktaugustin.de

Bankverbindung:

Bank für Sozialwirtschaft
BLZ 370 205 00
Spendenkonto 403 13 00
IBAN DE30370205000004031300
BIC BFSWDE33XXX

Viele Hände tragen uns!

Die Asklepios Kinderklinik und das Deutsche Kinderherzzentrum (DKHZ) werden durch private Träger geführt. Das sichert ein Maximum an Effizienz und ermöglicht wertvolle Kompetenztransfers innerhalb der "Asklepios Familie“.

Die Kosten werden wie üblich über die gesetzlichen Krankenkassen abgerechnet: Deren Budgets sind jedoch inzwischen stark begrenzt! Besonders hochwertige und teure Medizintechnik, spezifische personelle Verstärkung oder wichtige Extras für die Kinder - wie Spielzeug oder die kindgerechte Ausstattung von Ruhe- und Patientenzimmern - können ganz oder teilweise nur noch privat (mit-) finanziert werden.

Dafür bittet der VFK e. V. um Ihre Spenden: Für die bestmögliche Medizintechnik vor Ort (z. B. das 3D-Echokardiografiegerät), für eine räumliche Optimierung der Klinik (z. B. Bau der Eltern-Oase, Elternzimmer) oder die sinnvolle Förderung von Intensivpatienten (z. B. Segelfreizeit). Wir sind dankbar für jede Zuwendung und beraten Sie gern, falls Sie spenden möchten. Ob Einmal-Spende, Fördermitgliedschaft oder z. B. Anlass-, Unternehmens- und Nachlassspenden: Der VFK e. V. informiert Sie umfassend und macht die Förderung für Sie persönlich transparent. Gern organisieren wir für Sie vor Ort eine Führung durch die Klinikbereiche. Dann sehen Sie genau, wo Ihr Geld ankommt!

Erste Informationen und entsprechende Formulare stehen auf dieser Internetseite für Sie bereit. Sprechen Sie uns auch persönlich an:
Frau Christine Janssen freut sich auf Ihren Anruf!