Neuer Snoozle-Wohlfühlraum

Das Wort »snoozle« ist eine Ableitung von »snoezelen«, was wiederum eine Wortschöpfung des Niederländers, Dr. Ad Verheul ist. Snoezelen bezieht sich auf die Verben »doeselen« (dösen, ausruhen) und »snüffelen« (hineinriechen, ausprobieren). Ein »Snoozle-Raum« ist daher ein Rückzugsort zum Entspannen und Aktivwerden. Die Kinderklinik Sankt Augustin verfügt über einen solchen Wohlfühlort. Er wurde von den Erzieherinnen des Patientenkindergartens in den Räumlichkeiten des „Regenbogenlands“ mit viel Liebe und Hilfe von Spenden ausgestattet und steht jetzt allen jungen Besuchern offen.

Harmonische Atmosphäre

Wenn Kinder zum »Snoezelen« kommen, wird ihre sinnliche Wahrnehmung aktiviert. Licht, Geräusche, Fühlen, Gerüche und der Geschmackssinn spielen dabei eine wichtige Rolle. Im Wesentlichen sollen sich die Kinder entspannen: Sie dürfen träumen, lesen oder einfach das machen, was ihnen gut tut. Die Raumgestaltung kommt den Kindern dabei entgegen. Für die Wohlfühlatmosphäre sorgt im Snoozle-Raum der Kinderklinik unter anderem ein neues Lichtband. Die harmonische Atmosphäre fördert dabei auch die pädagogische Arbeit.

Ort für eine Auszeit

Krank sein, das ist für viele Kinder der pure Stress - so sehr sich auch alle um Ausgleich bemühen. Mit dem Angebot des Snoozle-Raums steht den Kindern und auch ihren Eltern ein wertvoller Freiraum zur Verfügung, der sehr intensiv genutzt wird: um zusammen zu sein, für neue Sinneserfahrungen und eine positive Selbstwahrnehmung seitens der Kinder.

Darüber hinaus bietet der Snoozle-Raum einen geschützten Ort für die Arbeit der Pädagogen, die hier versuchen, die Beziehungen zu ihren Schützlingen positiv zu verstärken.

Der Snoozle-Raum ist ein Extra, das die Kinderklinik zur Entwicklungsförderung ihrer Schützlinge eingerichtet hat. Das Konzept hat sich international durchgesetzt und dank Ihrer Spenden können Kinder auch in Sankt Augustin »snoezelen«. Vielen Dank dafür!


« zurück zur Startseite

Anschrift:

VFK e.V.
Arnold-Janssen-Straße 29
53757 Sankt Augustin
Tel. 02241 249 288
Fax 02241 249 402
vfk.sanktaugustin(at)
asklepios.com

www.vfk-sanktaugustin.de

Bankverbindung:

Bank für Sozialwirtschaft
BLZ 370 205 00
Spendenkonto 403 13 00
IBAN DE30370205000004031300
BIC BFSWDE33XXX

Vereinte Kräfte!

Im Deutschen Kinderherzzentrum Sankt Augustin (DKHZ) werden seit über 25 Jahren Patienten mit angeborenen Herzfehlern diagnostiziert und behandelt. Diese Spezialisierung führte in den letzten Jahrzehnten zu Bahn brechenden Weiterentwicklungen in der

  • Herz- und Thoraxchirurgie,
  • Kardioanästhesie,
  • Kardiologie,
  • Intensivmedizin,
  • Pränatalmedizin.
Das perfekte Zusammenspiel der Kernkompetenzen zwischen den Fachdisziplinen des DKHZ ist dafür die Basis. Die unterschiedlichen Fachärzte sorgen gemeinsam mit den vielen examinierten und spezialisierten Pflegekräften für eine lückenlose Versorgung der Kinder und Jugendlichen. Der besonders gute Personalschlüssel und die erstklassige medizinische Ausstattung garantieren beste Diagnose- und Behandlungsqualität. Die besondere, menschliche Atmosphäre entsteht aber erst durch den persönlichen Einsatz jeder einzelnen Fachkraft in Sankt Augustin und durch das Vertrauen innerhalb der Ärzte- und Pflegeteams.

Als Spender und Spenderin des VFK stärken Sie diesen engagierten Menschen den Rücken: Dafür danken wir Ihnen!